Peter Gehre Portrait

Peter Gehre

Malerei Visionen

Straße zur Linde 19a
06237 Leuna OT Spergau

 

E-Mail: peter-gehre-wuv@t-online.de

Handy: 0176 41502947

 

Meine Idee ist, dass ich von jedem Land der Erde ein Bild in Öl auf Leinwand malen werde. Nach der Zählung im Jahr 2000 gibt es 192 selbständige Staaten.

Es wird jedes Land gleichberechtigt nebeneinander in gleicher Größe stehen und untereinander verbunden sein. Das bedeutet, dass jedes Land 70 mal 100 Zentimeter Platz bekommen wird. Damit entsteht ein Bild, welches am Ende genau 192 Meter lang sein wird.

Ich wähle die Reihenfolge der Länder rein nach künstlerisch optischen Aspekten aus. Wichtig dabei ist für mich den nahtlosen Übergang von einem Bild zum anderen, von einem Land zum anderen, von einer Leinwand zur anderen darstellen zu können. Die Verbindung und die Verbundenheit ist meine Vision von einer friedlichen Zukunft. Wir haben alle nur diese eine Erde. Wir sollten sie nicht kaputt machen.

Im Jahre 2001 habe ich mit meinem Weltbild begonnen. Mein Ziel ist dieses Lebenswerk am 22.02.2022 abschließen zu können und komplett als Weltpremiere in einem Kunsttempel vorstellen zu dürfen. Ich hoffe, dass sich nach 20 Jahren der Kreis schließen wird und wir die Schönheit unserer Erde immer noch genießen können.

Saalebruecke-in-Leuna Gehre, Peter - Spergau
Vips-2-Charles-Darwin Gehre, Peter - Spergau
Mount-Rushmore - Gehre, Peter - Spergau
LM-4 - Gehre, Peter - Spergau
Gib-Aids-keine-Chance - Gehre, Peter - Spergau
Erscheinungen - Gehre, Peter - Spergau
Der-Papst-und-die-Erdscheibe - Gehre, Peter - Spergau
001ISLAND - Gehre, Peter - Spergau

Meine Biografie und Bibliografie
 

1956in Bad Dürrenberg geboren
  
1963Einschulung in Spergau
  
1971Oberschule Merseburg
  
1975Abitur mit Reifezeugnis und Arbeit in den Leuna Werken
  
1978Abschluss zum Chemikanten
  
1993Fernstudium an der ABC Kunstschule Paris im Lehrgang "Zeichnen und Malen" erfolgreich abgeschlossen
  
1995Arbeit bei Dow Chemical in Leuna
  
1998Erste Ausstellung im Schloss Lützen
  
1999Mitglied des Betriebsrates Schkopau
  
2001Beginn des Panorama Weltbildes "The World Union Vision"
  
2004Nebenberufliche Tätigkeit als Maler
  
2005Eröffnung der eigenen Galerie MAVIS in Spergau
  
2006Jurymitglied zum Bau eines Eisweindenkmals in Bingen
  
2007Produktion meines selbst kreierten Kartenspiels - "The World Union Vision Quiz"
  
2008Mitglied des Kuratoriums der Stiftung "Zukunft Spergau"
  
2009Gründung der Peter - Gehre - WUV - Stiftung
  
2009Erste Buchveröffentlichung "Phantasie oder der Traum der Freiheit" - Projekt MA-LY-MU
  
2010Eröffnung der neuen MAVIS Galerie und des Sitzes der Peter - Gehre - WUV - Stiftung in Spergau
  
2011Veröffentlichung des zweiten Buches "Phantasie und Visionen"
  
2012Auftritt bei der Musikshow "Inka Bause Live" mit 83 Gemälden meines Weltbild - Zyklus
  
2013Fertigstellung des Weltbildes Nummer 100
  
2015Teilnahme an der Stiftungsbroschüre der Saalesparkasse